Wie du Flatboard Forum aktualisieren kannst

Wie du Flatboard Forum aktualisieren kannst

Hallo Blogleser und Flatboard-Forum-Admin! Setzt du eventuell schon das Flatboard Forum ein, welches zuhause unter http://flatboard.free.fr ist?! Das Forum ist eine OpenSource App und sie kann entweder auf Rootservern, beispielsweise unter Linux OS oder auf Shared Hosting problemlos installiert werden.

Flatboard kommt auch mobil daher, was du gerne mobil überprüfen kannst. Ich setze das Flatboard Forum bei mir unter https://flatboardforum.de ein und im Grossen und Ganzen kann ich mich nicht beschweren. Ab und an lässt der Fred als Flatboard Entwickler neue Updates online gehen. Da ist dann jeder Flatboard Admin dazu angehalten, ein neues Flatboard-Update zu machen. Darum geht es in diesem Blogpost.

Wie kannst du Flatboard Forum updaten?

Das geht per FTP oder halt SFTP, je nachdem, was dir zur Verfügung steht. Im offiziellen, englischen Support-Forum, welches ich oben verlinkte, kannst du in den Downloads die letzte Forum-Version beziehen. Es ist ein eher kleines Download-Paket, welches einmal das flatboard.zip und die Datei index.php beinhaltet.

Beides muss dann ins Rootverzeichnis hochgeladen werden. Bitte backupe das Verzeichnis /data im FTP-Account, weil darin sind Forum-Inhalte und sonstige Daten drin. Danach kannst du das Forum-Frontend ansurfen und siehst den Button zum Entpacken des vorher hochgeladenen ZIP-Archivs. Dem folgst du dann und lässt den Updater arbeiten sowie entpacken.

 

Im Grossen und Ganzen hast du dann das Update fertig. Falls es so nicht funktioniert, wie bei mir kürzlich mit Flatboard v1.0.6, hast du die Möglichkeit, das flatboard.zip lokal zu entpacken und es ins Rootverzeichnis zum FTP-Account hochzuladen. So ging ich neulich vor, weil ich beim ZIP-Entpacken im Frontend Fehler hatte.

Das Paket ist nicht allzu gross, sodass du damit schnell durch bist.

So würde ich vorgehen und beachte immer die vorherigen FTP-Backups. Flatboard basiert auf Flat Files, die im FTP-Account im Verzeichnis /data gespeichert werden. Eine MySQL-Datenbank ist dabei nicht existent und du hast dein Board im Browser etwas schneller beim Laden, weil es eben Schnell-Dateien sind.

Fred als Entwickler legt grossen Wert auf die Einfachheit in der Handhabung des Boards

Das hatte er mir mal mitgeteilt und ich kann es gut nachvollziehen. Eine Nutzeranmeldung gibt es nicht und jeder Gast oder ein Forumbesucher darf im Forum mitposten. Man muss nur an Captcha vorbei, was einerseits Spam verhindert und andererseits gegen Brute-Force-Attacken schützt. Du als Flatboard Admin hast dein Backend, wo du dich mit Passwort einloggen kannst. Alles andere geschieht im Forum Frontend.

#Flatboard #Forum #Update - wie geht das und was muss beachtet werden!? Klick um zu Tweeten

So easy ist es mit dem Flatboard Forum und falls du Fragen dazu hast, wende dich an mich oder erstelle neuen Support-Topic im offiziellen Forum.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 7 = 10